Software as a Service

Software as a Service (SaaS) - Computerprogramme als Dienstleistung

Das SaaS-Modell basiert auf dem Grundsatz, dass die Software und die IT-Infrastruktur bei EDNT im Rechenzentrum betrieben wird und von Auftraggebern als Dienstleistung bei Bedarf gemietet werden kann.

Software as a Service (SaaS) ermöglicht das unverzügliche Nutzen der Software-Dienste ohne eine aufwendige Infrastruktur mit Hardware und Software aufzubauen. Sofort können die Anwender bzw. das Team auf die gesamte Applikation zugreifen. EDNT stellt Kunden eine vollständige Office-Umgebung zur Verfügung, die ohne Investition und Verzögerung genutzt werden kann.

Hinter SaaS steckt die "One-to-many-Idee".
Die SaaS-Technik basiert auf ein und demselben Lösungskonzept, welches von dutzenden oder sogar hunderten anderen Firmen ebenso genutzt wird. Da auftretende Problem viele User gleichzeitig betreffen und die Zahl der potenziell Geschädigten sehr groß ist, sind wir zur verstärkten Wachsamkeit und unverzüglichen Beseitigung auftretender Probleme aufgerufen.

Das SaaS-Modell hat viele Vorteile.

  • Das SaaS-Modell ist frei nach Bedarf nutzbar
  • Keine Investition in Software durch Software Mietversion
  • Monatlich kündbar
  • Redundante Datensicherung
  • Zugriff über das Internet vom Office oder unterwegs
  • Rechenzentrum in Bensheim (Ihre Daten sind jederzeit für Sie verfügbar)
  • Alle Dienste nach deutschem Datenschutz
  • Verschlüsselte Datenarchivierung
  • Signifikant reduzierte Gesamtkosten (Total Cost of Ownership)
  • Deutlich schnellere Einsatzfähigkeit als eine auf eigenen Rechnern laufende, individuell angepasste Software
  • SaaS-Lösungen werden kontinuierlich aktualisiert
  • Die große User-Zahl bedeutet Sicherheit