Blog

Verwaltung der Telefonkommunikation mit dem PC: Fusion CTI

Zunächst eine kurze Begriffserklärung: Mit CTI sind Softwarelösungen gemeint, die der Nutzung und Steuerung von Telefonen beziehungsweise Telefonanlagen mithilfe des PCs dienen. Und dies auf Wunsch in Verbindung mit Daten oder Programmen, die dem Anwender zu diesem Zweck auf seinem Rechner zur Verfügung stehen. Ziel der Zusammenarbeit von Rechner und Telefonanlage sind eine effizientere Kommunikation und ein verbesserter Informationsaustausch.

Auf den Punkt gebracht

Das ISDN-Netz ist Geschichte. Auch die letzten Übergangsfristen enden 2022. Nachfolger ist das IP-Netz (Internet Protokoll) mit Voice over IP (VoIP). Mit dem Siegeszug des IP-Netztes sind Telefonanlagen in der Cloud eine hervorragende Alternative zu traditionellen Anlagen geworden. Mehr noch: In unseren Augen gibt es nichts Besseres. Und diese Überzeugung hat ihre Gründe.

Sichere Datenhaltung auch im Katastrophenfall

Wir haben es in den Medien soeben mitverfolgen müssen: Der verheerende Brand bei Europas größtem Rechenzentrum in Straßburg zerstörte tausende von Servern, Millionen Websites gingen offline, riesige Datenmengen sind für immer verloren. Die genaue Schadenssumme lässt sich noch nicht beziffern. Sicher ist aber schon jetzt, dass der Datenverlust weit schwerwiegendere Konsequenzen hat als der physische Verlust von Gebäuden, Rechnern und Infrastruktur. Eine professionelle Backupstrategie der EDNT GmbH in einem georedundant ausgelegten Rechenzentrum kann derartige Datenverluste verhindern.